Arbeitsstrukturen PDF Drucken E-Mail

  1. Wir freuen uns über den großen Anteil von mitarbeitenden Mitgliedern in der Gemeinschaft. Im Wissen, dass durch die Mitarbeit der persönliche Glaube und die Verbindlichkeit zur Gemeinde wachsen, wünschen wir uns, dass sich jedes Mitglied seinen Gaben entsprechend in der Gemeinde einbringen und entfalten kann. Deshalb wollen wir Mitarbeiter motivieren, führen und zur selbstständigen Arbeit befähigen.
  2. Der Prediger und der GR haben die Verantwortung für die inhaltliche und geistliche Arbeit und Entwicklung der Gemeinde wie auch der einzelnen Kreise.
  3. Die bestehenden Arbeitsbereiche sind sehr umfangreich. Da der Prediger und der GR nicht alle Bereiche selbst abdecken können, werden Aufgaben und Verantwortung teilweise delegiert. Neben der Entlastung des Predigers und des GR soll die Delegation auch die Motivation und Verbindlichkeit der Mitglieder (siehe oben) sowie die Vielfalt in der Gemeinde fördern.
  4. Die für die einzelnen Arbeitsbereiche der LKG bestehenden Teams werden jeweils einem GR-Mitglied zugeordnet. Das GR-Mitglied betreut, führt, motiviert und hilft dem Team. Wesentlicher Punkt ist auch die inhaltliche Begleitung und Verantwortung des Arbeitsbereiches und die Kommunikation zwischen Team und GR.

GR - Februar 2008
GMAK - März 2008

 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
Schwedensteg Aktuell
Schwedensteg Aktuell
Banner
Das Wort

Das Wort für Donnerstag, 19. Juli 2018

Seid nicht wie das Ross und das Maultier, die keinen Verstand haben; mit Zaum und Gebiss, ihrem Geschirr, muss man sie bändigen, weil sie sonst nicht zu dir nahen!

Psalm 32,9

Der Herr, euer Gott, ist gnädig und barmherzig, und er wird das Angesicht nicht von euch wenden, wenn ihr zu ihm umkehrt!

2. Chronik 30,9

Landeskirchliche Gemeinschaft, Bezirk Kulmbach