JesusUnplugged PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

Am 22.2. fand wieder der Kulmbacher Jugendgottesdienst "JesusUnplugged" statt - dieses Mal wieder in unseren Räumen. Etwa 110 Besucher kamen zum Thema "Geschaffen in seinem Ebenbild", Redner war Jochen Breiter, u.a. Biolehrer am Markgraf - Georg - Friedrich Gymnasium in Kulmbach. Er verstand es, den Jugendlichen die Unterschiede zwischen Mikro- und Makroevoltuion bildhaft zu veranschaulichen. Seine Botschaft war: da bis heute nur die Mikroevolution bewiesen ist, es aber keinen einzigen Hinweis oder Beweis für eine Makroevolution gäbe, sei es eine Glaubensfrage, ob man das glauben wolle, oder nicht. Am Beispiel der Proteine machte er schließlich deutlich, dass eine Evolution zu komplexen Systemen eigentlich unvorstellbar ist. Daher sei es für ihn wahrscheinlicher, dass ein Schöpfer hinter der Entstehung von uns Menschen stecke, der uns in seinem Ebenbild geschaffen hat. Fasziniert erzählte er dann den Jugendlichen von dem Wert, den sie als Menschen in den Augen Gottes haben. So wertvoll ist jeder Einzelne, dass er sogar seinen Sohn habe sterben und auferstehen lassen.
Der Abend, zu dem unser Jugendkreis, der EC (Weltreichstraße), die Jugendkreise der Ev. Freik. Gemeinde, der JesusLive-Gemeinde und die Evangelische Jugend eingeladen hatten, wurden von Iris Bodenschlägel und Manuel Wolff moderiert. Die musikalische Begleitung hatte wieder die Band des SBK vom MGF übernommen.
Der nächste Jugendgottesdienst findet am 12. April in der Friedenskirche in Ziegelhütten stand, das Thema ist: Angst.

 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
Schwedensteg Aktuell
Schwedensteg Aktuell
Banner
Das Wort

Das Wort für Montag, 20. November 2017

Mein ist das Silber, und mein ist das Gold, spricht der Herr der Heerscharen.

Haggai 2,8

Sammelt euch Schätze im Himmel, wo weder die Motten noch der Rost sie fressen und wo die Diebe nicht nachgraben und stehlen!

Matthäus 6,20

Landeskirchliche Gemeinschaft, Bezirk Kulmbach