Nehemia - das Adoniamusical PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 2
SchwachPerfekt 

Mit einer Reise ins Jahr 450 v. Chr. begeisterte Adonia in diesem Jahr sein Publikum. Nehemia verlässt den persischen Hof um Jerusalem wieder aufzubauen. Dabei stößt er auf Widerstand durch die Nachbarvölker und muss auch das eigene Volk erst wieder auf Kurs bringen, wobei ihm der Prophet Esra hilft.

Humorvolle Spielszenen, schöne Tänze und eine sehr gut gelungene Adaption der Geschichte in unsere Zeit - das war wieder ein super Adoniaabend.

 

 

 
Make Text Bigger Make Text Smaller Reset Text Size
Schwedensteg Aktuell
Schwedensteg Aktuell
Banner
Das Wort

Das Wort für Montag, 18. Dezember 2017

Sadrach, Mesach und Abednego sprachen zum König Nebukadnezar:

Unser Gott, dem wir dienen, kann uns aus dem glühenden Feuerofen erretten, und er wird uns bestimmt aus deiner Hand erretten, o König!

Daniel 3,17

Wir können zuversichtlich sagen: »Der Herr ist mein Helfer, und deshalb fürchte ich mich nicht vor dem, was ein Mensch mir antun könnte.«

Hebräer 13,6

Landeskirchliche Gemeinschaft, Bezirk Kulmbach